Stoßwellentherapie - Extracorporale Stoßwellentherapie [ESWT]

Stoßwellenbehandlung

 

Seit langem können wir Ihnen in unserer Praxis die radiale, lineare und auch fokussierte Stosswellentherapie anbieten. Behandelt werden können die klassischen Indikationen wie Fersensporn/Plantarfasciitis, Tennisellenbogen, Kalkschulter, Patellaspitzensyndrom, Achillessehnenansatz-tendinose, Trochanteransatztendinose mit gutem Erfolg.

Stoßwellenbehandlung Fersensporn

Stoßwellen sind Schallwellen mit hoher Energie (keine Strombehandlung), die mit einem Applikator linear oder gebündelt (fokussiert) über die Hautoberfläche auf das tieferliegende Gewebe übertragen werden.

 

Dadurch wird die Durchblutung in der behandelten Schmerzzone aktiviert, was zu einer gesteigerten Stoffwechselaktivität im betroffenen Bereich führt. Diese wiederum fördert die körpereigenen Selbstheilungskräfte und der Heilungsprozess wird durch Zellregeneration angeregt und beschleunigt.

 

Selten kommt es nach durchgeführter Stoßwellenbehandlung zu einer leichten Reizung des behandelten Körperabschnittes - Nebenwirkungen sind aber bisher nicht bekannt.

 

Die Vorteile der Behandlung sind:

 

  • Ambulante Behandlung
  • keine bekannten Nebenwirkungen
  • keine Betäubung erforderlich
  • nicht invasiv, d.h. keine Spritze, keine Operation
  • schmerzarme Behandlung
  • keine Verordnung von Medikamenten
  • schnelle Therapieerfolge
  • hohe Heilungsquote

 

Meist sind 3-5 Behandlungen im Abstand von 1-2 Wochen erforderlich um einen dauerhaften Therapieerfolg zu erreichen.

 

Die Stoßwellentherapie fällt nicht in den Leistungs- oder Erstattungs-katalog der gesetzlichen Krankenkassen und muß somit vom Patienten selbst getragen werden. Bei Privaten Krankenkassen werden die Kosten bei vielen Indikationen auf Antrag übernommen.

 

Die Kosten pro Behandlung liegen für Selbstzahler nach GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) bei 86 Euro für die hochwertige fokussierte Stoßwellentherapie und 51 Euro für die rein radiale ESWT)

 

Bei Fragen oder zur Terminvereinbarung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt und Sprechzeiten

Orthopädie

in der Villa Royal

Bahnhofsallee 7
61231 Bad Nauheim

 

Telefon 06032 / 4500

Fax 06032 / 347674

 

Montag bis Donnerstag

  von 8.00 - 11.00 Uhr

und

 von 14.00 - 16.00 Uhr

Freitags

von 8.00 - 11.00 Uhr

 

Wir vergeben unsere Termine nur auf Anmeldung.

 

Aktuelles

 

Frau Grün 
hat ihre dreijährige Zusatzqualifikation für Ärzte mit dem

Diplom für

   Osteopathische Medizin

 

erfolgreich abgeschlossen!

Damit erweitern wir für Sie das manualtherapeutische Unter- suchungs- und Behandlungs-angebot um einen wesentlichen Baustein.

 

Termine erhalten Sie an der Anmeldung.

Patienteninfo

 

 

 

Bitte vergessen Sie beim ersten Termin im Quartal Ihre Versichertenkarte nicht. Falls eine Überweisung vorliegt, bringen Sie diese bitte ebenfalls mit.

 

Bei der Erstvorstellung helfen Sie uns, wenn Ihre Vorbefunde, Röntgenbilder oder Untersuchungsberichte zum Termin mitbringen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gemeinschaftspraxis Dr. med. S. Reutzel und P. Grün